In Memoriam  


Zum Gedenken an unseren Hengst Nimbus Ass(von Nekoma), einen einzigartigen Freund.
Gestorben in unseren Armen, am Dienstag, den 14.10.2003 um 9:30 Uhr.
Es schien die Sonne ...

 

"Ständig sehen wir dich vor uns...
- auf der Weide, neben deinen Stuten und Bronco dabei;
- in deiner Box, den Kopf mit den schönen, dunklen Augen auf die Stallgasse gestreckt;
- im Parcours, mit Meike über die Stangen fliegend.

 

 

Wir vermissen dein gellendes Wiehern und dein tiefes Brummeln zur Begrüßung.

 

 

Ständig werden wir an dich erinnert.
Wir vermissen Dich so sehr..."

 

Nach einer einer Colitis x, mit einer schweren Kolikoperation, am 29. Sept. 2003, von der er sich entgegen aller Prognosen wieder erholt hatte, erlitt Nimbus am 14.10.2003 einen Rückfall. Zwei Wochen hatte er gekämpft und wir gehofft. Nun mussten wir feststellen, dass wir gegen das Schicksal machtlos waren. Es war unsere traurige Pflicht, ihn von seinem schweren Leid zu erlösen.
Nimbus wurde nur 12 Jahre alt.

Unser Schmerz ist sehr groß. Aber wir hoffen, ihm geht es jetzt gut.
In seiner Tochter Nimue lebt er weiter bei uns.


Meike und Sabine Rodich

 

Februar 06

Wir denken immer noch voll Trauer und Erinnerung an Dich......ein Teil von Dir lebt bei uns weiter.

14.10 2007

Heute war wieder so ein toller Sonnentag. 4 Jahre sind vergangen, aber es tut immer noch weh.........

20. Januar 2009

Immer wenn ich Dein Schild an der Box sehe und mir Dein Bild ansehe kommt die schmerzliche Erinnerung........Ohne Dich fehlt etwas.


8. Februar 2013

Wieder habe ich Dein Boxenschild saubergemacht und an Dich gedacht....fast 10 Jahre und es ist immer noch soooo traurig.


 

 


powered by Beepworld