Tagesritt am 13. und 14. August 2008

Wieder spielt das Wetter mit und bis auf ein paar kleine Schauer am Mittwoch bleibt es trocken.
Alles verläuft wie immer reibungslos, die Kinder haben viel Spass.
Ina hatte uns diesmal sogar einen Kuchen gebacken, der ziemlich schnell aufgegessen war....
Auf Inas Homepage sind auch noch viele Bilder von unserem Besuch!

Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic 
  
  


 

 

 

 

 

Tagesritt am 14./15. Juli 2008

Eigentlich war der Ritt ja für Mittwoch den 15. Juli geplant, aber der Wetterbericht kündigte ab da schlechtes Wetter an. Also wurde der Ritt ganz kurzfristig auf Montag verlegt. Wirklich bemerkenswert, dass alle Teilnehmer so spontan waren.

 

Montagmorgen gegen 11 Uhr brachen dann 11 Reiterinnen unter der Führung von Alisa und Svenja zum Großen Ritt nach Nienhagen auf. Es ging wie immer über Großenrode, Thüdinghausen und Lutterhausen über die Weper nach Nienhagen.
Bevor die Strecke durch den Wald begann, gab es einen kurzen Stopp. Alle Reiterinnen konnten sich noch mit einem Getränk und etwas Schokolade stärken.
Die Pferde wurden mit Bremsenspray eingesprüht, denn die bevorstehende Wegstrecke lag im Bremsengebiet.
Pünktlich um 14 Uhr trafen dann alle Reiter wohlbehalten bei Ina ein.
Nachdem die Pferde versorgt und auf die Weide gebracht wurden, gab es Nudeln mit Bolognesesosse für die Reiter.
Neugierig erkundeten die Kiddies dann Ina´s Hof und die anderen Pferde, oder spielten mit Schäferhund Leo. Gegen 16 Uhr wurden dann die Pferde wieder von der Weide geholt und gesattelt. Um 17 Uhr waren alle wieder auf dem Kastanienhof.
Nachdem man sich etwas ausgeruht hatte, begannen die Größeren mit dem Obstschnippeln. Der Kastanienhofobstsalat ist ja fast schon legendär.....
Marcus grillte dann Würstchen, Kartoffeln und Zuccinis. Dazu gab es Brötchen und Kartoffelsalat.
Bis 23 Uhr wurde dann fleißig Pferd gespielt und Marshmellows am Lagerfeuer geröstet.
Die Nacht verlief sehr schön ruhig. Mit frischen Brötchen, Nutella, Honig und Obstsalat begann dann der neue Tag.
Mit 12 Reiterinnen zogen wir gegen 10.30 Uhr dann nachMoringen zur Eisdiele.Dort wurden die Pferde im Schatten der Bäume abgebunden und die Kinder stürmten Laubingers Eisdiele.
An der Moore ging es dann im Trab zurück nach Schnedinghausen. Unsere jüngste Reiterin Mara, die auf Bronco als Handpferd mitritt, hat mit ihren 6 Jahren gut durchgehalten.

 

Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic

Fotos vom Ritt nach Moringen

Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic 
  




powered by Beepworld