Der 1. Tagesritt 30.6./1.7. 2010

Image and video hosting by TinyPic
Der 2. Ritt am 28./29.2010
War verregnet, daher nicht so viele Bilder....




 

 

 

Super Wetter und gute Stimmung kennzeichneten den Tagesritt am 30.Juni/1. Juli 2010

Es waren mal wieder zwei tolle Tage beim Tagesritt auf dem Kastanienhof in Schnedinghausen.
Am Mittwoch machten sich die "Großen" auf zum langen Ritt über Großenrode, Thüdinghausen und Lutterhausen über die Weper nach Nienhagen. Vorher bekamen alle noch eine kalte Dusche aus dem Wasserschlauch um bei 30 Grad nicht wegzuschmelzen. 11 Reiterinnen hatten viel Spass und ließen sich auch von einigen Bremsengeschwadern nicht die gute Laune verderben. Nach einer Mittagspause in Nienhagen mit Raviolis und kalten Getränken, die von Sabine mitgebracht wurden, zog man über Moringen zurück nach Schnedinghausen. Dort erfrischten sich Pferde und Reiter an der Pferdedusche. Nachdem alle Pferde gut versorgt waren, machten sich auch die Reiter hungrig über Würstchen und Kartoffelsalat her. Als gesunde Vitaminbombe gab es hinterher wie jedes Jahr den selbstgeschnippelten Kastanienhof-Obstsalat. Frisch gestärkt und ausgeruht beschäftigten sich die Kinder und Jugendlichen dann mit Baden in der Moore oder am Planschbecken, spielten mit den 5 Wochen alten Hundebabies von Fiene, holten die Kartenspiele hervor, oder versuchten auf dem Springplatz den Hochsprungrekord ohne Pferd zu brechen.
Später wurde von Helmut dann Holz zusammengetragen  und 20 Reiterinnen machten es sich mit Stockbrot um das Lagerfeuer gemütlich. Irgendwann siegte dann aber doch die Müdigkeit und gegen 1 Uhr wurde es dann still in den Zelten.
Die Nachtruhe währte bei Einigen allerdings nur bis 6 Uhr.....Dann krochen die ersten Kinder ungeduldig aus den Zelten. Denn die jüngeren Reiterinnen durften nach dem Frühstück und der Stallarbeit endlich auch auf´s Pferd. Mit 7 Kindern im Alter zwischen 7 und 10 Jahren und zwei Betreuerinnen ging es hinter Sabine durch den Hagenberg nach Moringen zu Laubingers Eisdiele. Der Ritt durch Moringen ist immer ein nettes Erlebnis. Alle Pferde waren superbrav und so kamen alle wohlbehalten Mittags wieder in Schnedinghausen an. Es hat wieder allen sehr viel Spass gemacht und wir freuen uns auf den nächsten Tagesritt mit Zelten am 28./29. Juli.

 

Hier die Fotos:

 


powered by Beepworld