Der Reitunterricht

Image and video hosting by TinyPic
 

 


.
Image and video hosting by TinyPic

 

Wir machen Unterricht bei (fast) jedem Wetter auf unserem wetterfestem Teppichschnipsel-Platz.

Für den Unterricht stehen Ponies und Pferde von 1,05m bis 1,75m zur Verfügung. Alle Pferde sind gut ausgebildet und haben ihre Schwerpunkte teils auf dem Platz oder im Gelände.  
Mockel, Disi, Gipsy, Jastin, Stine, Wesselton, Baby, Julius, Cora,  Biluna und Tino 
werden als Schulpferde eingesetzt.

Image and video hosting by TinyPic


Dienstags ab 18 Uhr ist Dressurunterricht für Fortgeschrittene A-L  bei Meike Rodich.

Springunterricht ist bei Meike Rodich (Pferdewirtin Schwerpunkt Reiten) und
Annika Dörfer (Trainerin A).
Einzelunterricht Dressur nach Absprache.

Wir geben Unterricht für Kinder ab 6 Jahren und Jugendliche (Anfänger und Fortgeschrittene bis Kl. A.)
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic


Der Unterricht findet auf unserem Platz oder im Gelände,( eine Halle haben wir nicht) statt. In Anlehnung an die leichte Reitweise, wobei viel Wert auf korrekte Hilfengebung und geschmeidigen, lockeren Sitz gelegt wird.
Spass am Reiten und am Umgang mit dem Pferd steht mit an oberster Stelle. Genauso müssen die Kinder aber auch gewisse Regeln im Umgang und Grundsätze der Reitlehre erlernen. Denn eine solide Basis ist die wichtigste Voraussetzung für richtiges Reiten. Dabei lasse ich den Kindern viel Freiraum und Selbstständigkeit, damit sie lernen mit dem Lebewesen Pferd und dessen eigenem Charakter umzugehen.
Der richtige Umgang mit dem Lebewesen Pferd und die Kenntnisse seiner Bedürfnisse sind sehr wichtig. "Was meint das Pferd mit seinem Verhalten und wie reagiere ich richtig darauf."
Was ist artgerechte Pferdehaltung? Pferde sind Lauftiere, sie brauchen viel Bewegung, Luft, Licht und Gesellschaft. Wie müssen die Hufe gepflegt werden? Wie oft und warum muss der Schmied kommen? Warum müssen die Boxen täglich gesäubert werden? Warum sammeln wir die Pferdeäppel täglich von der Weide?
Außerdem zeigen wir natürlich alle Arbeiten rund ums Pferd! Putzen, Satteln, Trensen, Misten, Helfen beim Füttern, Weide absammeln, Pferde von der Weide holen usw..

Image and video hosting by TinyPic

  Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic

 

Angefangen wird immer mit etwa 10 Longenstunden, dann lernen die Kinder in der Anfängergruppe die eigenständige Hilfengebung. Ein stures Hintereinanderreiten gibt es nicht, auch wenn in den Anfängerstunden mal in der Abteilung geritten wird.

Dabei wird ganz großen Wert auf einen geschmeidigen, losgelassenen Sitz und feine Hilfen gelegt.
Kleine Übungen auf dem Pferd, Sprünge über Cavalettis, mal eine Quadrille oder ein Geschicklichkeitsparcours helfen, ein Gefühl für das Pferd zu bekommen.
Es finden auch viele Ritte ins Gelände statt. Die fortgeschrittenen Reiter dürfen auch in kleinen Gruppen alleine ins Gelände reiten. Es ist genau abgesprochen, wie und wo geritten wird und ein Handy muss immer dabei sein.
Mit den Anfängern reite ich selber ins Gelände. Auch erwachsene Spät-oder Wiedereinsteiger sind immer willkommen.


Image and video hosting by TinyPic
 



 

Kinder und Jugendliche

Reiten ist doch ein Extremsport........;-)

 

 



8. Jaunuar 07   Wenn die Kinder reiten wollen, machen wir auch bei so einem Wetter Unterricht.........


Hinterher wärmen sich dann alle an unserem warmen Ofen. Natürlich werden erst die Pferde warm eingepackt.

Geländeritte

Mit so vielen Reitern sind wir allerdings nur zu besonderen Anlässen unterwegs.

 

 

 

 

 

 


powered by Beepworld